Ich EMPOWER deine Lehrkraft

„What a teacher is, is more important than what he teaches.“  Karl Meninger

 

Lehrerin, systemische Beraterin und Unternehmerin – ganz nach dem Motto von Prof. Dr. Günther Faltin

Ein Unternehmer ist jemand, der etwas unternimmt.

Schon zu Beginn meines Schuldienstes habe ich das enorme Potential von Persönlichkeitsentwicklung für Lehrkräfte als Ressource im Bildungssystem erkannt: Viele Lehrer*innen fühlen sich mit Problemen im schulischen Kontext alleingelassen, fühlen sich überfordert in Eltern- und Beratungsgesprächen und nehmen ihre Rolle als Führungskraft kaum oder nur unzureichend wahr.
Da das Bildungssystem nicht Ressourcen stärkend ist, verkümmern Potentiale bei Schüler*innen, weil diese weder erkannt noch gefördert werden.

Ich möchte mich dafür stark machen, dass dieser wichtige Aspekt mehr Beachtung und Bedeutung in Schule findet.

You can’t pour from an empty cup.

Du wünscht dir, dass du eine gute Beziehung zu deinen Schüler*innen hast? Du bist davon überzeugt, dass du im Leben junger Menschen etwas bewirken kannst?

Deine  persönliche  Entwicklung ist die Grundlage für deine Lehrergesundheit und deine Lehrkraft. Nur, wenn du dir gut bist, wird sich deine Zufriedenheit unmittelbar auf deine Schüler*innen auswirken. 

A teacher takes a hand, opens a mind and touches a heart.

Für dich ist die Entwicklung von Empathie ebenso wichtig wie die Grundrechenarten.  Die Fehler deiner Schüler*innen zeigen dir, wo jemand etwas (noch) nicht kann.

Du  willst deinen Unterricht interessant und innovativ gestalten und liebst den Austausch mit deinen Schüler*innen.

Du nutzt jede Gelegenheit, um voneinander zu lernen.  

Teaching kids to count is fine, but teaching them what counts is best.

Du verstehst dich selbst als Führungskraft, die ihren Schüler*innen einen klaren Rahmen vorgibt, in dem sie ihre Erfahrungen machen können.

Du sorgst dafür, dass  Wertschätzung, Hilfsbereitschaft und ein gutes Miteinander die Basis sind.

Das gilt für alle Mitglieder der Schulfamilie.

Individuelles Coaching

Die Arbeit als Lehrer*in bietet unzählige Entwicklungsmöglichkeiten. Jede Situation ist individuell und braucht weder  vorschnelle Antworten, noch pauschale Lösungen. Nicht nur individuelle Themen, sondern auch Schulformen und die eigene Lehrtätigkeit sollten Beachtung  im Coachingprozess finden.

Abgestimmt auf deine individuellen Bedürfnisse gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine Lehrkraft zu stärken: 

Mehr von mir auf Insta

instagram.com/hauptfach_mensch/

Mehr von mir als Podcast

Wenn mir jemand zuhört, ist das eines der größten Geschenke, die mir zuteil werden können.

Dr. C. Otto Scharmer